Saison 2019/2020

Unsere 1. Mannschaft schießt auch in der 16. Saison 2019/2020 in der Gauoberliga und damit in der höchsten Klasse im Schützengau Maintal. Das Team der 2. Mannschaft tritt in der neuen Runde in der Gauklasse 1 an.

8. Wettkampftag - 10.01.2020


Furioser Rückrundenstart für die 2. Mannschaft - Oberligateam unterliegt Tabellenführer Sulzbach

Der ungeschlagene Tabellenerste aus Sulzbach gab sich auch beim Auswärtskampf in Watterbach keine Blöße und entführte beide Punkte. Auch weil der SVW nicht an die guten Leistungen zum Ende der Vorrunde anknüpfen konnte. Bester Einzelschütze im Watterbacher Team war Lothar Haas mit 377 Ringen.

Die 2. Mannschaft konnte den Schwung und das gute Training des diesjährigen Preisschießens mitnehmen und zeigte eine überragende Mannschaftsleistung gegen den SV Röllbach. 1106 Ringe bedeuten das neue Rekordergebnis der laufenden Runde für unsere Zweite. Für die Bestwerte sorgten Corinna Schork (371 Ringe) und Thomas Röchner (370 Ringe) .

 

Watterbach I - Sulzbach I

1483

: 1500

Einzelergebnisse:
Lothar Haas: 377, Dirk Bäcker: 372, Christoph Breunig: 370,Alexandra Bäcker: 364

 

Watterbach II - Röllbach I

1106

: 1070

Einzelergebnisse:
Corinna Schork: 371, Simon Röchner: 370, Thomas Röchner: 365
Ersatz: Fin Pauly: 355, Laura Popp: 355

 

7. Wettkampftag - 20.12.2019


Lokalderby geht an bärenstarke Amorbacher - 2. Mannschaft mit ungefährdetem Sieg

Zum Ende der Vorrunde stand das immer wieder spannungsgeladene Derby gegen den SV Amorbach auf dem Programm, in dem sich beide Mannschaften nichts schenken. Der SVW wartete mit dem zweitbesten Saisonergebnis auf - doch die 1506 Ringe waren an diesem Abend zu wenig. Amorbach legte nochmal einige Ringe drauf und konnte beide Punkte für sich verbuchen. Beste Einzelschützen beim SVW waren Alexandra Bäcker (381 Ringe), knapp vor Dirk Bäcker (380 Ringe).

Zwei weitere Punkte für das Haben-Konto sammelte die 2. Mannschaft gegen Großheubach. Auch ohne die zuletzt starke Corinna Schork reichte es für einen weiteren Sieg zum Jahresabschluss. Fin Pauly erzielte tolle 364 Ringe und war damit bester Schütze in den Reihen des SVW II.

 

 Watterbach I - Amorbach I

1506

: 1518

Einzelergebnisse:
Alexandra Bäcker: 381, Dirk Bäcker: 380, Lothar Haas: 375, Christoph Breunig: 370,

 

Watterbach II - Großheubach II

1071

: 1027

Einzelergebnisse:
Fin Pauly: 364, ThomasRöchner: 361, Laura Popp: 346,
Ersatz: Simon Röchner: 345
 

6. Wettkampftag - 06.12.2019

Die bislang beste Punkteausbeute für die Watterbacher Teams in dieser Saison gab es am 6. Wettkampftag. Trotzdem reichte es nicht, um 2 Siege verbuchen zu können. Die 1. Mannschaft kam "nur" zu einem Unentschieden.

Der Aufwärtstrend unserer Ersten hält an. Erneut konnte das Team um Mannschaftsführer Christoph Breunig eine sehr gutes Gesamtergebnis erzielen. Doch es reichte - genau wie beim letzten Wettkampf - nicht für einen doppelten Punktgewinn, da Eisenbach exakt die gleiche Ringzahl schaffte. Bester Einzelschütze beim SVW war Dirk Bäcker mit 378 Ringen.

Mit dem Erfolg in Sulzbach konnte die 2. Mannschaft ihr Punktekonto in der Tabelle der Gauklasse 1 ausgleichen. Mit 6:6 Punkten belegt man nun den 4. Tabellenplatz. Der SVW II zeigte wieder eine tolle Mannschaftsleistung mit soliden Einzelergebnissen. Den Bestwert erreichte Simon Röchner mit 362 Ringen, knapp vor Thomas Röchner mit 361 und Fin Pauly mit 360 Ringen.

 

Watterbach I - Eisenbach III

1496

: 1496

Einzelergebnisse:
Dirk Bäcker: 378, Christoph Breunig: 374, Lothar Haas: 373, Alexandra Bäcker: 371

 

Sulzbach IV - Watterbach II

1007

: 1083

Einzelergebnisse:
Simon Röchner: 362, Thomas Röchner: 361, Fin Pauly: 360,
Ersatz: Corinna Schork: 358, Laura Popp: 345

 

5. Wettkampftag - 22.11.2019

Extrem knapp ging es bei beiden Wettkämpfen der Teams des SVW am 5. Wettkampftag zu. Leider zu ungunsten unserer Mannschaften - nur einen mageren Punkt konnten die Schützen des SVW am Ende einfahren.

Gegen den Tabellenletzten Leiderbach wollte die 1. Mannschaft den 2. Saisonsieg einfahren. Das Team um Mannschaftsführer Dirk Bäcker gab alles und zeigte die beste Saisonleistung mit tollen 1507 Ringen. Doch leider war das beim Gegner ebenfalls der Fall - und so gab es eines der seltenen Unentschieden und damit eine Punkteteilung. Bester Einzelschütze beim SVW war Dirk Bäcker mit hervorragenden 384 Ringen.

Bei der 2. Mannschaft gab es leider kein geteiltes Glück. Trotz eines wieder einmal sehr guten Gesamtergebnisses und einer Topleistung von Corinna Schork (372 Ringe) hatte der SVW mit einem mickrigen Ring Unterschied das Nachsehen. Der SV Umpfenbach konnte sich über den knappen Erfolg freuen.

 

Leidersbach I - Watterbach I

1507

: 1507

Einzelergebnisse:
Dirk Bäcker: 384, Alexandra Bäcker: 378, Christoph Breunig: 373, Lothar Haas: 372

 

Watterbach II - Umpfenbach IV

1094

: 1095

Einzelergebnisse:
Corinna Schork: 372, Fin Pauly: 362, Simon Röchner: 360
Ersatz: Thomas Röchner: 352

 

4. Wettkampftag - 08.11.2019

Bei den beiden Heim-Wettkämpfen der 4. Runde musste die 1. Mannschaft eine weitere Niederlage einstecken. Die 2. Mannschaft dagegen holte den 2. Sieg in Folge.

Ersatzgeschwächt musste die Erste beim Duell gegen Eisenbach antreten. Nicole Breunig half für Alexandra Bäcker aus. Nach langer Wettkampfpause fehlten ihr verständlicherweise einige Ringe bei Ihrem Ergebnis. Da auch die Mannschaftskollegen nicht ihren besten Tag hatten, entführte die SG Eisenbach beide Punkte. Beste Einzelschützen waren Dirk Bäcker und Lothar Haas mit jeweils 370 Ringen.

Besser lief es für die 2. Mannschaft, die gegen den SV Klingenberg einen ungefährdeten Sieg landete. Dazu musste man gar nicht die beste Leistung bringen. 1069 Ringe genügten, um den Gegner deutlich  in Schach zu halten. Für die Bestwerte sorgten im Gleichklang Thomas Röchner und Simon Röchner mit jeweils 358 Ringen.

 

Watterbach I - Eisenbach II

1454

: 1475

Einzelergebnisse:
Dirk Bäcker: 370, Lothar Haas: 370, Christoph Breunig: 366, Nicole Breunig: 348

 

Watterbach II - Klingenberg I

1069

: 1018

Einzelergebnisse:
Thomas Röchner: 358, Simon Röchner: 358, Fin Pauly: 353,
Ersatz:  Laura Popp: 354, Corinna Schork: 339

 

3. Wettkampftag - 25.10.2019

Erster Sieg für die 2. Mannschaft

Endlich hat es auch für unsere Zweite zu einem doppelten Punktgewinn gereicht. Die 1. Mannschaft ging leider in Mönchberg leer aus.

Die 1. Mannschaft musste beim langjährigen Konkurrenten in Mönchberg antreten. Leider konnte das Team um Mannschaftsführer Christoph Breunig nicht an den Aufwärtstrend des letzten Wettkampftags anknüpfen und musste so die zweite Auswärtsniederlage einstecken. Dirk Bäcker erzielte 374 Ringe und war damit bester Einzelschütze beim SVW.

Knapp ging es zu in Fechenbach - doch dieses mal war das Glück des Tüchtigen auf Seiten des SV Watterbach. Mit nur 2 Ringen Unterschied holte sich die 2. Mannschaft beide Punkte und damit den ersten Saisonsieg. Dieser war nach den Top-Leistungen der ersten Wettkämpfe überfällig. Mit dem Erfolg belegt der SVW den 4. Tabellenplatz mit dem zweithöchsten Durchschnitt der Gesamtringe! Für die Bestwerte im Team sorgten Thomas Röchner (372 Ringe) und Simon Röchner (370 Ringe).

 

Mönchberg I - Watterbach I

1492

: 1477

Einzelergebnisse:
Dirk Bäcker: 374, Alexandra Bäcker: 372, Christoph Breunig: 370, Lothar Haas: 361

 

Fechenbach I - Watterbach II

1087

: 1089

Einzelergebnisse:
Thomas Röchner: 372, Simon Röchner: 370, Corinna Schork: 347,
Ersatz: Fin Pauly: 347, Laura Popp: 340

2. Wettkampftag - 11.10.2019

Sieg und Niederlage für Watterbacher Teams

Am 2. Wettkampftag konnten unsere Schützen gute Leistungen abrufen. Während diese bei der 1. Mannschaft zum ersten doppelten Punktgewinn reichten, musste die 2. Mannschaft erneut eine knappe Niederlage einstecken.

Da sind sie - die ersten Punkte für unser Gauoberligateam. Gegen Wildensee II zeigte sich die 1. Mannschaft stark verbessert und konnte einen ungefährdeten Sieg verbuchen. Alexandra Becker sorgte für das beste Einzelergebnis mit 379 Ringen. Nun gilt es im nächsten Duell gegen Mönchberg am 25.10.2019 nachzulegen.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und richtig guten Einzelergebnissen erzielte die 2. Mannschaft 1091 Ringe. Leider war der Gegner - wie schon beim ersten Saison-Wettkampf - einige Ringe besser und entführte die Punkte aus Watterbach. Trotzdem kann man positiv nach vorne schauen - mit diesen Leistungen werden die Punkte in den nächsten Wettkämpfen locker eingefahren. Für den Bestwert im Team sorgte Thomas Röchner (367) vor Corinna Schork, Simon Röchner und Fin Pauly mit jeweils beachtlichen 362 Ringen.

 

Watterbach I - Wildensee II

1494

: 1476

Einzelergebnisse:
Alexandra Bäcker: 379, Dirk Bäcker: 376, Christoph Breunig: 373, Lothar Haas: 367

 

Watterbach II - Miltenberg I

1091

: 1101

Einzelergebnisse:
Thomas Röchner: 367, Corinna Schork: 362, Simon Röchner: 362,
Ersatz:  Fin Pauly: 362, Laura Popp: 324

 

1. Wettkampftag - 27.09.2019

Saisonstart ohne Punkte für den SVW

2 Niederlagen mussten die beiden Teams des Schützenverein Watterbach zum Beginn der neuen Wettkampfrunde einstecken.

Die 1. Mannschaft blieb auf den elektronischen Ständen in Sulzbach unter ihren Möglichkeiten und hatte so gegen das solide Ergebnis der Heimmannschaft keine Chance. Die Bestleistung beim SVW erzielte Christoph Breunig mit 374 Ringen, knapp vor Dirk Bäcker (373).

Trotz eines starken Gesamtergebnisses mit tollen 1098 Ringen reichte es für die 2. Mannschaft nicht zu einem Punktgewinn. Der Gegner aus Röllbach war die entscheidenden 3 Ringe besser und entführte beide Zähler. Auf die tollen Einzelleistungen kann man aber gut aufbauen. Corinna Schork war die Beste im Team mit 368 Ringen, knapp vor Simon Röchner mit ebenfalls fabelhaften 367 Ringen.

 

Sulzbach I - Watterbach I

1491

: 1476

Einzelergebnisse:
Christoph Breunig: 374, Dirk Bäcker: 373, Lothar Haas: 369, Alexandra Bäcker: 360,
Ersatz:  Fin Pauly: 360

 

Watterbach II - Röllbach I

1098

: 1101

Einzelergebnisse:
Corinna Schork: 368, Simon Röchner: 367, Thomas Röchner: 363,
Ersatz:  Laura Popp: 355

Überblick - Ergebnisse und Termine

1. Mannschaft:

27.09.19 Sulzbach I
-
SVW I 1491
:
1476
11.10.19 SVW I
-
Wildensee II 1494
:
1464
25.10.19 Mönchberg I
-
SVW I 1492
:
1477
08.11.19 SVW I
-
Eisenbach II 1454
:
1475
22.11.19 Leidersbach I
-
SVW I 1507
:
1507
06.12.19 SVW I
-
Eisenbach III 1496
:
1496
20.12.19 SVW I
-
Amorbach I 1506
:
1518
10.01.20 SVW I
-
Sulzbach I 1483
:
1500
24.01.20 Wildensee II
-
SVW I  
:
 
07.02.20 SVW I
-
Mönchberg I  
:
 
21.02.20 Eisenbach II
-
SVW I  
:
 
06.03.20 SVW I
-
Leidersbach I  
:
 
20.03.20 Eisenbach III
-
SVW I  
:
 
03.04.20 Amorbach I
-
SVW I  
:
 

 

2. Mannschaft

27.09.19 SVW II
-
Röllbach I 1098
:
1101
11.10.19 SVW II
-
Miltenberg I 1091
:
1101
25.10.19 Fechenbach I
-
SVW II 1087
:
1089
08.11.19 SVW II
-
Klingenberg I 1069
:
1018
22.11.19 SVW II
-
Umpfenbach IV 1094
:
1095
06.12.19 Sulzbach IV
-
SVW II 1007
:
1083
20.12.19 SVW II
-
Großheubach II 1071
:
1027
10.01.20 Röllbach I
-
SVW II 1070
:
1106
24.01.20 Miltenberg I
-
SVW II  
:
 
07.02.20 SVW II
-
Fechenbach I  
:
 
21.02.20 Klingenberg I
-
SVW II  
:
 
06.03.20 Umpfenbach IV
-
SVW II  
:
 
20.03.20 SVW II
-
Sulzbach IV  
:
 
03.04.20 Großheubach II
-
SVW II  
: